Random,Schauspielausbildung,Selbstvermarktung als Künstler

Corona: Übungen aus der Quarantäne

Kontaktverbot und Schauspielausbildung sind eigentlich absolute Widersprüche. Grade jetzt aber hilft es nichts – die Dozent*innen und Schüler*innen der Theaterakademie müssen kreative Wege gehen. TAK-Dozentin Doris Dexl vernetzt ihre Schüler*innen mit außergewöhnlichen Ideen – und vor allem mit viel Humor. Viel Spaß beim Lesen!

Corona Video-Tagebücher

Seit drei Wochen unterrichten die Dozent*innen der Theaterakademie Köln ihre Schüler*innen online über Zoom. Wir haben zunächst über einen Zeitraum von zwei Wochen versucht, den Präsenz-Unterricht nahezu 100%ig online zu geben. Das ging zwar erstaunlich gut hier und da. Aber wie man sich denken kann, stößt man doch schnell an die Grenzen des Machbaren. Anders als vielleicht in technischen Ausbildungen oder in Bereichen der einen Wissensvermittlung geht es uns doch überwiegend um einen Live-Austausch: Einander erleben und ein direktes Feedback geben.

Joshua Paulini

Enya Becirevic

Corona macht kreativ.

In vielen Fächern hatten wir daher die Herausforderung erkannt, kreativ mit den Lehrinhalten um zugehen. Theaterakademie Köln – Dozentin Doris Dexl arbeitet normalerweise im Grundlagentraining analog auf der Probebühne der TAK – „klassisch“ also. Hier aber war klar: Die Kamera wird das Medium. In Form von humoristischen und überzeichneten Varianten vom Alltag mit Corona setzen sich die Nachwuchs – Schauspieler*innen der Theaterakademie Köln mit der aktuellen Situation auseinander.

 

Ricarda Clahsen

Megan Fast

#WIRSPIELENZUSAMMEN

Die Videos, die im Rahmen der Online-Unterrichte entstanden sind, werden von den Schüler*innen online veröffentlicht unter dem Hashtag #wirspielenzusammen. Das ist eine Aktion der Casting Directors Anja Dihrberg, Simone Bär und Suse Marquardt in Zusammenarbeit mit dem Casting-Netzwerk Castupload.

Die Aktion ist für Schauspielerinnen und Schauspieler weltweit und versucht den virtuellen Raum zu nutzen, um gegenseitig Mut zu machen und zu unterstützen. Die Aktion hat zum Ziel Mut, Freude und Zusammenhalt unserer Community zu stärken und jetzt in der Krise damit ein vielfältiges, buntes und positives Statement in die Welt zu setzen – immer unter dem Motto #WIRSPIELENZUSAMMEN.

Quelle: https://www.castupload.com/unitedweact

Humor hilft.

Um sich trotz des Ausnahmezustandes die Laune nicht verderben zu lassen, entschieden sie sich für einen ironischen Blick auf die Krise. Was dabei herauskommt, zeigen die selbst gedrehten Clips in diesem Beitrag.

Agnes Fischer

Agnes Fischer

 Cara Lüders

 

 Gianna Mangione

 

Die Dozentin


Doris Dexl

Doris Dexl

Doris Dexl absolvierte nach einem Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften und Theaterwissenschaften ihre Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Engagements führen sie u. a. an das Theater der Jugend in Wien, das Schauspiel Frankfurt, das Schauspiel Leipzig, das Staatstheater Karlsruhe sowie ans Stadttheater Konstanz, Stadttheater St.Gallen und ans Rheinische Landestheater Neuss, sowie das Bauturmtheater Köln und das Grenzlandtheater Aachen. Als Dozentin für Atem-, Stimm- und Sprecherziehung war sie 2003-2009 am Konservatorium Privatuniversität der Stadt Wien tätig, an der Alanus Hochschule Bonn/Alfter hatte  sie von 2011-2014 einen Lehrauftrag für spezielle Körperarbeit und Rollenstudium und an der Theaterakademie Köln unterrichtet sie seit 2013 das Körperfach Suzuki, Rollenstudium und das Grundlagentraining im 2. Semester. Seit 2013 ist sie an der Schauspielabteilung für das Landeskonservatorium Klagenfurt (Österreich) als künstlerische Leiterin tätig.