All posts in:

Regie

Parasites Ensemble, Foto Yves Sanwidi
Allgemein,Regie

Ein wenig Größenwahn: Das Parasites Ensemble

Wir haben Parasiten! Das PARASITES ENSEMBLE ist ein junges Kolektiv, dass sich nach der Gründung zu Jahresbeginn auf den Weg zu seiner ersten Premiere macht. Wir haben die Gruppe um einen Gastbeitrag für den TAKBlog gebeten. Viel Spaß! (mehr …)

Leitungsteam "Ich glaub ich werd irre": Carina Mischke (Assiszenz) und Philipp Birkmann (Regie)
Kurzinterview,Random,Regie

Carina Mischke & Philipp Birkmann: Ich glaub ich werd irre

Im letzten Beitrag auf dem TAKBlog erzählte uns Carina Mischke von ihrer ersten Theaterregie. Im Projekt „Ich glaub ich werd irre“ am Kölner Orangerie Theater ist sie als Assistentin von Regisseur Philipp Birkmann beteiligt. Wir haben beide gebeten, etwas zur Inszenierung zu schreiben. Mit dem Ergebnis hatten wir nicht gerechnet…

Carina Mischke. Foto: Thomas Wunderer
Random,Regie,Schauspielausbildung

Jetzt also diese Chance: Carina Mischkes erste Regie

Carina Mischke, geboren 1996 in Krefeld, lebt seit 2017 in Köln und ist seit dem selben Jahr Schauspielstudentin an der Theaterakademie Köln. Im Sommer 2019 hat sie ihre Zwischenprüfung bestanden und arbeitet derzeit als Regisseurin in Krefeld. Wie das kam und wie sie das angeht erzählt sie hier im TAKBlog.…

Nele Schillo, Foto: privat
Kurzinterview,Regie

Bock auf Bekloppt: Regie sucht Ensemble

Zum sechsten Mal sucht die TAK-Regieklasse ein Ensemble. Die Regisseurin der sechsten Auflage des Regie-Stipendiums der Jungen Theatergemeinde Köln exklusiv für TAKkies ist Nele Schillo. Im Interview mit dem TAKBlog erklärt sie ihre Haltung zur Regie. Ganz unten findet Ihr die Ausschreibung zum Mitspielen! (mehr …)

Kurzinterview,Regie

Selbstbestimmt Theater machen: Isabella Kolb und Michael Mayer über Regie

Ein Jahr Regie: Isabella Kolb und Michael Mayer sind gemeinsam das Duo der diesjährigen Regieklasse der Theaterakademie Köln. Zusammen mit ihrem Team erarbeiten sie seit September 2018 eine Stückentwicklung mit dem Titel „Das Salzbuckelparadigma“. Worum es dabei geht und was in den Köpfen von Isabella und Michael alles los ist,…

Allgemein,Kurzinterview,Regie

theatral ballern: Ragna Kirck zur Diplominszenierung „Die Textil-Trilogie“

Ragna Kirck leitet die Fachbereiche Schauspiel und Regie an der Theaterakademie Köln. Derzeit bereitet sie Ihre Diplominszenierung mit der Abschlussklasse der TAK vor. Was Tangas mit Theater und politischem Engagement zu tun haben, erfährst du im Kurzinterview im TAKBlog. (mehr …)

Kurzinterview,Regie

Soraya Abtahi: Regie bedeutet Freiheit

Soraya Abtahi ist seit ihrem Abschluss an der Theaterakademie Köln als Schauspielerin und Regisseurin unterwegs. Wie sich die Entwicklung nach dem Diplom anfühlt und wie sich ihr Blick auf den Beruf durch die Ausbildung zur Schauspielerin an der TAK entwickelt hat, liest du im Interview. (mehr …)